Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
WSK - FELDBOGEN
WSK_LogoWSK_Logo

02.02.2018: Durchschuss für unseren WSK-Parcour

Lange lag der Baum ungenutzt am Ufer der Isar in der Nähe der Landauer Isarbrücke. Dann sah Georg ihn und hatte die Idee, sich davon eine Scheibe abzuschneiden, um einen Durchschuss zu bauen.Matthias beherrschte das schwere Gerät, alle Anderen packten kräftig an und innerhalb einer Stunde war der Durchschuss auf dem Anhänger.
DSCF4198DSCF4201DSCF4203DSCF4206DSCF4209DSCF4216DSCF4223DSCF4233DSCF42342018-01-30-Schuss_durch_den_Baumstamm_022018-02-02-Schuss_durch_den_Baumstamm_072018-02-02-Schuss_durch_den_Baumstamm_052018-02-02-Schuss_durch_den_Baumstamm_06
Zu unseren Aktivitäten in 2017
20180202_WSK_Jahresend_10020180202_WSK_Jahresend_101

17.02.2018: Generalversammlung beim WSK Landau 

Etwas früher als die letzten Jahre wurde fristgerecht zur Generalversammlung eingeladen. Es waren viele Mitglieder anwesend als Anton den Abend eröffnete. Zur Stärkung für den offiziellen Teil gab es Leberkäse und Kartoffelsalat (Danke, Edi, fürs Zubereiten), dann ging es auch schon los.
Anton führte durch den Abend, bei der Wahl der zu wählenden Vorstandsmitglieder (2. Schützenmeister, 1. Schatzmeister, 2. Schatzmeister, Sportwart, 
2. Parcourswart und Schriftführer) wurde er vom 1. Gauschützenmeister Alfons Baumgartner unterstützt.
20180217_GV_0120180217_GV_0220180217_GV_0420180217_GV_0320180217_GV_0520180217_GV_0620180217_GV_0720180217_GV_0820180217_GV_0920180217_GV_0920180217_GV_1020180217_GV_1120180217_GV_1220180217_GV_HP_13
Moderator Anton 
Tätigkeitsbericht Ulli 
Kassenprüfungs-
Bericht Lisa 
Wahlleitung 
Alfons Baumgartner
Toni überreicht Alfons die WSK-Ehrennadel in Gold als Dank für seine Verdienste als 1.Gauschützenmeister im Gau Landau. 
Wahl des 2. Schützenmeisters Edi
Wahl der 1. Schatzmeisterin Silvia, zur 2. Schatz-meisterin wurde Inge gewählt (ganz rechts im Bild).
Peter nimmt die Wahl als Sportwart an 
Heribert als Schriftführer gewählt
Wahl des 2. Parcourswartes Georg 
Die Jugendabteilung ist nun so groß geworden, dass sie als eigene Abteilung geführt wird. Um Klaus als Jugendleiter zu unterstützen, wurde ein eigener Jugend-vorstand gewählt.
v.l.: Jugendleiter Klaus, 1. Jugend-sprecherin Lisa, Schriftführerin Sabine und Schatzmeisterin Antonia (nicht im Bild )
Die neu gewählten Vorstandsmitglieder mit Anton und Alfons.
Vereinsmeister der Hallensaison 2017/2018. Ergebnisse hier
20180217_WSK_GV_HP_17
Trotz der empfindlichen Kälte machten sich sieben WSKler auf den Weg nach Altransberg. Leider begann das Turnier knapp eine Stunde später als ausgeschrieben, so dass wir schon ziemlich angefroren waren, bevor wir den ersten Schuss setzen konnten. 
Dennoch belegte Anton den 1. Platz (Recurve) und Ulli den 2. Platz (Compound). Manuela Reisner von der Ritterschaft Frantohusum erreichte den 1. Platz (Langbogen) mit einem beeindruckenden Vorsprung von knapp 100 Punkten.
Am Ende der Siegerehrung bekamen wir sogar noch einen Träger Bier (Pils) als Verein mit den meisten Teilnehmern. 
(Ergebnisliste  und weitere Bilder auf der HP der Altransberger)

25.02.2018: Winterturnier in Altransberg 

P1090574[1]P1090605[1]P1090614[1]P1090629[1]20180223_Toni_HP20180223_Ulli_HPP1090577[1]

03.03.2018: 3. Gruamschoißn bei den Bogenschützen SJV-Glück auf Kropfmühl

Gruamschoißn: Zwei Schießstände waren aufgebaut.
  • Der Erste mit 3 Scheiben, die unterschiedlich weit gestellt waren und die mit verschieden großen FITA Scheibenauflagen (1-10) versehen waren. Für einen Durchgang wurden pro Scheibe 3 Pfeile geschossen.
  • Der Zweite war mit sechs 3D-Zielen gestellt, die hinter Klappscheiben versteckt waren. Pro Durchgang durfte jedes Tier nur einmal getroffen werden. Die Schützen standen je zweimal auf drei verschiedenen Positionen, jedesmal wurde ein Pfeil geschossen. Die Klappscheiben öffneten sich und blieben 4 Sekunden offen. Ein laufender Wolf und der Abschuß der Grubenlampe beendeten diesen Durchgang.
Die Punkte der beiden Durchgänge wurden zusammengezählt und mit dem Ergebnis die Rangliste bestimmt.
Anton belegte den 3. Platz, alle WSKler kamen unter die ersten 20.

Weitere Bilder auf der SJV-Kropfmühl Seite
Grube_3Grube_2Grube_1

07.04./08.04.2018: Turnierwochenende beim WSK

Am 07.04.2018 stellten wir unseren Parcours für die Bezirksmeisterschaft Niederbayern 3D-WA zur Verfügung.Es kamen knapp 100 Teilnehmer, um in den verschiedenen Bogenklassen die Meister auszuschießen. 
(Ergebnisliste hier). 
Der WSK war auch sehr erfolgreich, wir belegten vier 1. Plätze (Sabine, Lydia, Anton und Uli) und einen 2. Platz (Dieter).Weitere Bilder vom Turnier unter Bilder/WA-3D.
DSC03936
WA-3D Bezirksmeister. 
DSC04317
Sieger des 14. Jagdturnieres
Am 08.04.2018 fand unser traditionelles Frühjahrsturnier statt. Bei sehr gutem Wetter, nicht unbedingt üblich für unsere Turniere, kamen 239 Schützen, um den neu gestellten Parcours zu bewältigen. 
Die Stimmung war gut, Essen und Trinken hat gepasst, so dass es ein rundherum gelungenes Turnier war.
Impressionen unter 
Ergebnisse: Gesamt und Gruppen
Ulli Kuschal 1.Platz in der offenen Klasse  beim 4. Jagdbogenturnier "Rund um den Röthelfels" in Pretzfeld
In der offenen Klasse setzte sich Ulli gegen 6 Mitbewerber durch und erreichte bei spannenden Wettkampf den 1. Platz. Der Zweitplatzierte lag bei gleicher Anzahl Kills nur zwei Punkte hinter Ulli
ergebnis_Ulli_Pretzfeld_2018IMG-20180428-Ulli_Prtzfeld_01IMG-20180428-Ulli_Prtzfeld_02